Übergangseinrichtung "Die Fischergrube"

Sie sind suchtkrank - und möchten abstinent sowie selbstständig Ihren Alltag leben? Ambulante Maßnahmen reichen dafür nicht aus - Sie benötigen einen besonderen Schutzraum? Dann steht Ihnen in Lübeck unsere stationäre Einrichtung "Die Fischergrube" offen.

In unserer Einrichtung mit zehn Plätzen begleiten wir Menschen mit einer Suchtproblematik hin zu einem eigenständigen, suchtmittelfreien Leben. Dies kann zur persönlichen Stabilisierung, nach einer Therapie zum Übergang in ein selbständiges Wohnen oder als Vorbereitung auf weiterführende Maßnahmen und Behandlungen erfolgen. 

Fester Bestandteil Ihrer Zeit bei uns ist die Arbeitstherapie. Die erste Phase findet bei uns im Haus statt und umfasst Tätigkeiten, die zu einer alltäglichen Lebensführung gehören: Sauberhalten des Hauses, Übernahme der Küche mit Einkaufen, Kochen und Wirtschaften sowie einem möglichen Einsatz bei Renovierungsarbeiten. In der zweiten Phase der Arbeitstherapie kommt es zu Arbeitserprobungen in Betrieben außerhalb der Einrichtung, hier können Sie Ihre Leistungsfähigkeit prüfen und stärken. Wir achten darauf, dass die Anforderungen den individuellen Fähigkeiten und Grenzen angepasst sind und möchten Sie bei der beruflichen Orientierung unterstützen.

Das sagt unser Mitarbeitenden-Team in der Fischergrube:

"Wir sind der festen Überzeugung, dass in jedem Menschen viele Kräfte und Fähigkeiten vorhanden sind, auch wenn sie vielleicht vorübergehend in den Hintergrund getreten sind. Wir möchten diese Stärken  fördern und dabei helfen, neue Kompetenzen zu entwickeln. Das bedeutet aber auch, dass wir den Teilnehmenden einiges zutrauen und persönliches Engagement erwarten: zum Erhalt der Abstinenz, zur Auseinandersetzung mit Alltagssituationen, zur Ansprache persönlich wichtiger Themen, zur Verfolgung der individuellen Ziele. Wir verstehen uns als Gemeinschaft und uns ist ein offenes und vertrauensvolles Miteinander wichtig. Es stellt die Grundlage für unseren gemeinsamen Weg dar."

Kontakt "Die Fischergrube"

Hier erreichen Sie uns:

Stationäre Suchthilfeeinrichtung

Fischergrube 38/3
23552 Lübeck

0451 4002 57631
fischergrube@diakonie-nordnordost.de

Google-Kartenansicht

Dein Bunt fürs Leben

Starte jetzt deine Karriere bei der Vorwerker Diakonie. Bei uns kannst du deine Karriere beginnen.

Zu den Stellenangeboten

aspekte - unser Magazin

Dreimal im Jahr erscheint eine frische Ausgabe unseres Magazins "aspekte". Jede hat ein eigenes Schwerpunkt-Thema - und berichtet über das Leben und die Menschen in der Diakonie Nord Nord Ost. Hier gibt es die aktuellen Ausgaben zum Download!

Jeder Euro zählt

Mit einer Spende helfen Sie uns weiterhin Menschen zu helfen, wie wir es bereits seit über 100 Jahren tun

Jetzt spenden